Sie möchten über uns berichten?

 

Über Interviewanfragen freuen wir uns und stehen Ihnen gerne für all Ihre Fragen zur Verfügung!

 

 

 
 


Wissenswertes über uns

 

"EIN HERZ FÜR WOLLE"

(c) Kölner Stadt-Anzeiger vom 27.02.2009, Bericht von Claudia Freytag

 

Die Geschichte der Teppichreinigung ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Erstens heißt es gar nicht immer Reinigung, sondern Wäsche. Wie im Fall der Wäscherei Sabzevar. Handwäsche, um genau zu sein. Zweitens darf man niemals, niemals, niemals Salz auf Rotwein streuen, auch wenn Generationen von Hausfrauentipps anderes behaupten. „Salz fixiert die Farbe", sagt Cornelia Sabzevar, und dabei guckt sie, als habe sie diese bittere Wahrheit schon mehr als einem Kunden beibringen müssen. Und drittens sollte man, wenn man seinen Teppich zuverlässig ruinieren will, ein chemisches Reinigungsmittel aus dem Supermarkt verwenden bei Wolle funktioniert das hervorragend. Der Laie merkt schnell: Mit Flecken kennt sich die Familie aus - und mit Teppichen erst recht...

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel als PDF

oder online unter http://www.rhein-berg-online.ksta.de/html/artikel/1233584082476.shtml

 

"WENN GEKNÜPFTES AUFGEKNÜFT WIRD"

(c) Bergische Landeszeitung vom 12.03.2009, Bericht von Lars Heyltjes

 

Mit lautem Dröhnen verleibt sich die Maschine den Teppich ein. Innen wird er ordentlich durchgeschüttelt, damit sich auch die letzten Sandkörner lösen. Unter heftigem Rattern spuckt das Gerät den wertvollen Gabbeh-Teppich wieder aus. Das Resultat findet sich in einer Schale auf dem Boden, hier hat sich der Schmutz angesammelt. Dieser Vorgang gehört zu der Endkontrolle in der Teppichwäscherei von Ali Sabzevar in Bensberg. Jetzt legt er das gute Stück auf den Boden, um es zu rasieren: „Das bringt die Farben wieder zum Leuchten." In seinem Leben vertrage ein Teppich sechs bis acht Rasuren, so der Experte...

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel als PDF

oder online unter http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1233594812132.shtml

 

"NEUER GLANZ FÜRS EDLE STÜCK"

(c) Sonderbeilage "Unternehmen in Rhein-Berg",

Bergische Landeszeitung, Februar 2010

 

Langsam wird es Zeit für den Frühjahrsputz: Fenster putzen, wischen und die ganze Wohnung auf Vordermann Pringen. Dabei kompetent helfen kann die Teppichwäscherei von Cornelia und Ali Sabzevar. Sie haben den Betrieb 2003 von den Eltern, die seit 1971 in Bensberg in der Teppichbranche tätig sind, übernommen und ihn seitdem überregional stark ausgebaut. „Bei einer gründlichen Wäsche bis auf den Knoten entfernen wir Unmengen an Sand und Staub", erklärt Ali Sabzevar. Eine oberflächliche Reinigung ist nach seiner Meinung nur Kosmetik für kurze Zeit: „Für eine echte Wäsche muss der Teppich ins Spezialbad gelegt und komplett eingeweicht werden", sagt er. In mehreren Arbeitsgängen wird der Teppich vorbehandelt, bevor er in das große Waschbecken kommt. „Wie genau wir ihn behandeln, kommt immer auf den Teppich an. Jeder ist da etwas anders." ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Artikel als PDF.

 

 
 

Diese Seite drucken

 
     
 
     
 

Sabzevar • Industrieweg 3 • 51429 Bergisch Gladbach • Tel.: 02204 / 589 229
E-Mail:
info@teppich-waescherei.de